Rezept des Monats -

Kürbisaufstrich

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten f. 1 kleines Schüsserl -

200 g Hokkaidokürbis
2 EL Topfen – oder Primsen
2 EL Kürbiskerne, geröstet, gehackt
2 EL Kürbiskernöl
Meersalz
etwas Muskat
frische Petersilie

Zubereitung


Kürbis putzen, Kerne entfernen, mit Schale in Scheiben schneiden, auf Backblech setzen und mit Heißluft bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Kürbiskerne in Pfanne ohne Fett anrösten und danach grob hacken. Gebackenen Kürbis mit Mixstab pürieren. Topfen, Kürbiskerne und Öl dazugeben und gut mit Gewürze abschmecken.
Haltbar ca. 3 Tage im Kühlschrank.

Gutes Gelingen!

Mein Tipp:
Passt herrlich als „Dip“ zu rohem, geschnittenen Gemüse und ist ein herrlicher Herbstsnack!!!

Foto Kürbis (c) https://picjumbo.com/